Unser Konzept 

In unserem Salzspielzimmer bieten wir Kindern eine Vielzahl an Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten. 

Während wir hochwertige Sole im Raum vernebeln, inhalieren die Kinder somit  spielend die wohltuende Salzluft.

Durch die nebenwirkungsfreie Behandlung wird unter anderem angesammelter Schleim gelöst und das Immunsystem gestärkt. Husten und Niesen gehört mit dazu. Wir halten Taschentücher für euch bereit und nach dem Inhalieren steht kostenfreies Wasser für euch bereit, denn inhalieren macht durstig!

Der Boden des Salzspielzimmers ist mit bestem Spielsand bedeckt und bietet den Kindern zusätzliches Spielvergnügen. 

Die Behandlung im Salzspielzimmer dauert 45 Minuten. Zu Beginn der Sitzung wird der Raum mit reinstem Salz vernebelt.  Der Solenebel enthält Aerosole mit einer Partikelgröße von 0,5 - 8 Mikron und ist somit komplett lungengängig. 

Auch vor Ansteckung bei anderen Kindern braucht ihr keine Angst zu haben. Die Salzluft ist antibakteriell und wirkt desinfizierend. Zusätzlich nutzen wir luftreinigende Technik. 

Bei akuten Erkältungen solltet ihr 2-3 mal pro Woche zu uns kommen, zur Vorbeugung von Infekten und zur Stärkung des Immunsystems empfehlen wir 1-2 mal wöchentlich einen Besuch bei uns. 


Wann solltet Ihr zum inhalieren kommen?

  • Atemwegserkrankungen wie Asthma, Bronchitis
  • Sinusitis
  • Krupp, Pseudokrupp
  • Allergien z.B. Hausstaub, Pollen/Heuschnupfen
  • zur Stärkung des Immunsystems
  • Schutz der Atemwege und der Haut

Eine Behandlung wirkt und entspannt

  • Befeuchtet die Atemwege
  • wirkt antibakteriell auf Haut und Atemwege
  • Schleimlösend
  • Linderung bei Husten und Schnupfen
  • beugt Atemwegserkrankungen vor
  • beugt Infektionen des Nasen-Rachenraumes und Nasennebenhöhlen vor